DAS GANZHEITLICHE KONZEPT
behandle die Ursache und nicht das Symptom

Die Manuelle Therapie nach Dieter Dorn

Die Wirbelsäule ist nicht nur das zentrale Stützsorgan des Körpers, sondern vor allem auch die Schutzhülle für das Rückenmark. 
Sie ist das übergeordnete Steuerungsorgan für alle Funktionen der Organe, Gewebe und jeder Zelle unseres Körpers.  

Schmerzen, Funktionsstörungen und Veränderungen des Gewebes – nicht nur am Rücken, sondern auch in jeder anderen Körperregion – sind häufig verursacht durch eine Störung der aus dem Rückenmark herausgeführten Nerven infolge einer Verschiebung, Fehlstellung oder Blockierung einzelner oder mehrerer Wirbel.  

Wer denkt z.B. bei Magenproblemen, Verstopfung, Schwindel, Herzerkrankungen, Hauterkrankungen,Tennisellenbogen, Krampfadern usw., dass die Ursachedes Problems in der Wirbelsäule liegen könnte?
 
Für Dieter Dorn, dem Begründer der »Dorntherapie« sind solche Zusammenhänge seit ca. 25 Jahren klar. Das Wirbelrichten nach Dorn ist eine einfache und ungefährliche Methode, bei der mit wenigen Handgriffen schnell eine Schmerzfreiheit erreicht werden kann.