DAS GANZHEITLICHE KONZEPT
behandle die Ursache und nicht das Symptom

MANUELLE THERAPIE

Behandlung an Muskeln, Faszien und Bindegewebe 

Die Manuelle Therapie ist ein Teil der Physiotherapie und dient dazu, sogenannte „riversible Funktionsstörungen“ des Bewegungsapparates zu behandeln. Hierzu zählen z. B. Fehlhaltungen, Bewegungseinschränkungen der Gelenke und Wirbelsäule, Arthrose. Es werden gezielte Funktionstests der Gelenke durchgeführt, um die Ursache Ihrer Beschwerden zu erkennen. Daraufhin werden gezielte überwiegend sanfte Mobilisationstechniken angewandt, um die Schmerzen zu lindern und die Gelenkfunktion zu verbessern. Techniken der Manuellen Therapie sind Traktion zur Schmerzlinderung, Gleittechniken zur Gelenkmobilisation, sowie Entspannungs- und Dehntechniken für Muskulatur und Nervengewebe.

Zur Manuellen Therapie gehören neben der Chirotherapie (griechisch: heilen mit den Händen) und der sanfte Osteopathie aber auch die, die sich überwiegend um Verspannungen und Verklebungen der Gewebshäute (Faszien) kümmern, und die, die schmerzhafte Muskelknoten aufsuchen und lösen.

Die Manuelle Therapie ist durch ihre sanfte Behandlungsweise in jeder Altersstufe (vom Säugling bis zum älteren Menschen) anwendbar und eine ganzheitliche Alternative zur konventionellen Orthopädie, bei der überwiegend mit Schmerzmitteln, Spritzen und Operationen gearbeitet wird. Demgegenüber versucht die Manuelle Medizin die Ursachen der Beschwerden zu finden und neben einer Lösung der Schmerzquelle (z.B. einer Muskelverspannung oder eine Gelenkblockierung) die Haltung und Muskelbalance wiederherzustellen, so dass der Organismus robust gegenüber weiteren Schmerzattacken wird. Denn: kräftige balancierte Muskeln kennen keinen Schmerz.


Wo kann die Manuelle Therapie helfen?

 akute Schmerzen in Gelenken und/oder Wirbelsäule

 

allgemeines Unwohlsein (Schlafstörungen, Erschöpfung, etc.

Bandscheibenvorfall

Bauchschmerzen

Facettenarthrose (Verschleiß der kleinen Wirbelgelenke

Fibromyalgie-Sydnrom (Weichteilrheuma)

Fußschmerzen

Gelenkschmerzen (Arthrose)

Gesichtsschmerz

Ischias-Schmerz (Lumboischialgie)

ISG-Syndrom - Kreuzdarmbeingelenk-Syndrom

Karpaltunnelsyndrom

Kieferschmerzen

Kopfschmerz

Migräne

Muskelschmerzen / Myofasziales Schmerzsyndrom

Nackenschmerzen

Osteoporose-Schmerzen

Polyneuropathie (Nervenschmerz)

Rheuma (chronische Polyarthritis)

 

Rückenschmerzen

 

Schleimbeutelentzündung (Bursitis)

Schulterschmerzen / Impingement-Syndrom

Schwindel

Sehnenschmerzen (Tendinitis, z.B. Achillodynie)

Spannungskopfschmerz

Spinalkanalstenose

Taubheits-, Kribbelgefühle

Tennis- und Golferellenbogen (Epikondylitis)

Trigeminusneuralgie

Triggerpunkte (Myofasziales Schmerzsyndrom)

Tumorschmerzen

Unterleibsschmerz / Regelschmerzen

Wadenschmerzen / Wadnnkrämpfe




Ganzheitliche Haltungs- und Bewegungsanalyse

Schmerzen und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates sind ein weit verbreitetes Leiden. Es gibt kaum jemanden der nicht an Schmerzen des Rückens, Nackens, der Füße, oder an Kopfschmerzen leidet und sei es nur temporär. 
Daraus ergibt sich häufig eine Odyssee an Arztkonsultationen auf der Suche nach der richtigen Behandlung bzw. Lösung für dieses Problem. 
Patienten die unsere Sprechstunde aufgrund dieser Beschwerden aufsuchen, haben bereits diverse Therapieversuche unternommen, oftmals mit unbefriedigendem Erfolg.

Um dem Ursprung dieser Beschwerden auf den Grund zu gehen führen wir eine ganzheitliche Haltungs – und Bewegungsanalyse durch. Das ist wichtig, denn der Mensch ist ein “Ganzes” und sollte von Kopf bis Fuß untersucht werden. Der Ursprung der Probleme kann sowohl in den Füßen (schwache Fußmuskulatur), als auch im Beckenbereich, aber auch im Kiefergelenk liegen. Dies gilt es herauszufinden.

Ziel ist es, die eigentliche Ursache der Beschwerden zu finden.

Oft lassen sich die Beschwerden mit einem sinnvollen ganzheitlichen Therapiekonzept an der Wurzel packen und langfristig verbessern oder sogar beseitigen. 


mögliche Therapieformen:

Manuelle Therapie nach Dieter Dorn

Entspannungs- und Wellnessmassage

Stressbewältigung

Bindegewebsmassage

Entsäuerungsmassage / Schröpfen

Medical Flossing

Theranetik - Konzept / Schmerztherapie trifft Bewegung!

Triggerpoint- und Faszien-Methode

Bewegungsübungen / SOLO-Flexübungen













Thomas Wurth